FRAGEN UND ANTWORTEN

Hier haben wir eine Auswahl an oft gestellten Fragen. Sollte eine Eurer Fragen hier nicht beantwortet sein, sendet uns bitte eine Nachricht.

FRAGEN ZUR ANREISE

Mikkelvik liegt ca. 80km von Tromsø entfernt. Man braucht ca. 1h-1,5h. mit dem Auto ohne Fähre.

Wenn Ihr bei uns oder einem unserer Vertriebspartner einen Transfer gebucht habt, dann haben wir auch durch Euch oder unsere Vertriebspartner Eure Ankunfts- und Abflugzeiten erhalten. Ihr werdet von unserem Fahrer am Flughafen abgeholt. Ihr erkennt ihn an dem hochgehaltenen Schild mit dem „Mikkelvik Brygge“ Logo.

Anreisen könnt ihr zu uns ab 14 Uhr, die Abreise ist dann bis 10 Uhr zu erfolgen.
Bei Anreisen nach 23 Uhr und Abreisen vor 7 Uhr erheben wir eine Gebühr von jeweils 600 NOK.

Ihr könnt im Rahmen des Transfers einkaufen gehen, unser Fahrer hält gern am Supermarkt – gebt einfach dem Fahrer Bescheid.
Bitte beschränkt Eure Einkaufszeit auf maximal 30 min., es gibt noch weitere Transfers nach Euch. Die nächstgelegene Einkaufsmöglichkeit gibt es in Hansnes, ca. 40km von uns entfernt. Hier findet Ihr zwei Tankstellen, 2 Supermärkte, 1 Bistro.
Gern kaufen wir auch für Euch ein und liefern die gewünschten Waren bis an Eure Haustür. Dieser Service kostet einen Aufschlag von  25% auf den Warenwert.

 

FRAGEN ZUR KAUTION UND ZAHLUNG

Bei uns benötigt Ihr kein Bargeld (außer Kaution).
Ihr könnt alles, was Ihr verbraucht oder gebucht habt, am Ende Eurer Reise mit Karte bei uns zahlen (Maestro-Card, Visa etc.)

 

Ja, wir nehmen eine Kaution: 600€ (6.000 NOK) für Haus / Wohnung und 1 Boot und 800€ (8.000 NOK) für Haus / Wohnung und 2 Boote – gern BAR

 

FRAGEN ZU ZUSATZLEISTUNGEN

Benzin kostet 22NOK / Liter (inklusive Servicegebühr)

Ja, das ist möglich. Entweder Du buchst Dein Guiding direkt mit der Reise bei Deinem Reiseanbieter oder aber auch direkt hier bei uns vor Ort.
Das Angel-Guiding beinhaltet eine 6 stündige Ausfahrt mit einem unserer Guides und kostet 3.999 NOK (Bis maximal 4 Personen).
Das geschieht entweder auf dem Boot der Gäste oder auf unserem Guidingboot.

Die Benzinkosten für diesen Tag werden vom Mieter gezahlt und sind nicht inklusive.

Weitere Guidings und Zusatzleistungen:
-        Von Anfang Juni-Ende September: Süßwasserangeln auf Forelle und Saibling
-        Von Mitte September bis April: Nordlicht-Fotokurse mit unserer Fotografin

 

 

Wir bieten Dir diese Zusatzleistungen an:
-        Leihe von Floatinganzügen
-        Leihe von Vakuumiergeräten / Kauf von Folie oder Tüten
-        Leihe von Thermoskannen
-        Leihe von Batterien für die Elektro-Rolle
-        Kauf von Styroporboxen für den Fischtransport
-        Leihe Grill inkl. Kohle und Anzünder
-        Miete Grillhaus inkl. Kohle und Anzünder, Teller, Holz-Trinkgefäße, Besteck, Servietten (maximal 12 Personen)
-        Leihe Wassermaxx inkl. 2 Flaschen (Trinkwasserqualität bei uns ist hervorragend!)
-        Leihe Mountainbike
-        Miete Saunahaus 2h (Minimum 4 Personen, maximal 10 Personen), inkl. Handtücher, warme und kalte alkoholfreie Getränke und Aufguss. Bitte 1 Tag vorher anmelden!
-        Leihe Angelequipment
-        Einkaufsservice, mit Lieferung an Deine Tür (dieser Service kostet 25% auf den Warenwert)

FRAGEN ZUR AUSSTATTUNG DER HÄUSER UND APARTMENTS

In unseren Häusern / Appartements findet Ihr eine moderne und bequeme Sofalandschaft, einen Couchtisch, einen Esstisch, einen modernen Flachbildfernseher, eine Musikanlage mit Bluetooth, einen Toaster, eine Filter-Kaffeemaschine, einen Wasserkocher, Miele-Mikrowelle, einen Miele-Herd mit Backofen, eine Miele Kühl-Gefrierkombination. Die zwei oberen Appartements haben einen Balkon und verfügen über eine eigene Sauna im Bad, alle anderen Gäste können unser Saunahaus mit Kaminraum mieten (Minimum 4 Personen, bis maximal 10 Personen).
Die unteren Apartments und Häuser verfügen über eine große Terrasse mit Blick aufs Meer.

         -        Parkplatz
-        W-Lan
-        Bettwäsche und Handtücher
-        Hausschuhe
-        Handseife und Toilettenpapier
-        Küchenrolle, Alu-Folie, Backpapier, Eiswürfelbeutel
-        Kaffeefilter
-        Lappen, Schwamm, Geschirrspülmittel (auch für Geschirrspüler)
-        Mülltüten

Ja, in unseren Unterkünften steht kostenfreies WLan zur Verfügung.

 

FRAGEN ZU DEN BOOTEN / ANGELN

Ja, wir sind zertifiziert. Das bedeutet, dass Ihr 20 kg Fischfilet / Fischprodukte bei Eurer Ausreise mitnehmen dürft.
Das gilt aber nur bei einem Aufenthalt von mindestens 7 Tagen.
Ihr habt dafür die Pflicht Eure täglichen Fänge zu registrieren. Hierfür stellen wir Euch ein Registrierungsportal zur Verfügung.
Am Ende Eurer Reise erhaltet Ihr von uns ein Legitimationsdokument, dass Ihr (nur auf Verlangen) bei Ausreise dem Zoll vorlegen müsst.
PS: Ein 14-tägiger Aufenthalt berechtigt Euch auch NICHT mehr Fisch als 20kg mitzunehmen.

Auf unserer Brygge findest Du 2 Filetierhäuser mit Metall-Tischen und Fliesen zum hygienisch einwandfreien filetieren und eine große, begehbare Tiefkühlkammer.

In Sachen Angelequipment haben wir uns für Eisele entschieden. Somit können wir Dir hochwertiges Angelequipment zur Verfügung stellen. Unsere Auswahl reicht von verschiedenen Ködern über Rute und Rolle bis hin zu Schwanzschlinge und Co.
Bitte gib uns Bescheid, wenn Du etwas ausleihen möchtest.

Wir empfehlen grundsätzlich folgendes:

Für das leichte Angeln auf Dorsch und Köhler:
Spinnrute: 100 – max. 300gr. (kräftiges Rückgrat)
Rolle: Stationäre Rolle vom Kaliber zwischen 3000 und 3500. Als Schnur unbedingt eine Rundgeflochtene. Die Tragkraft sollte bei ca. 10 kg liegen.

Für das schwere Angeln auf Dorsch, Heilbutt etc.:
30 Lbs  Meeresrute mit SIC Ringen und Kreuzabschluss. Den Kreuzabschluss braucht ihr für den Gimbal, der euch so einige Rückenschmerzen ersparen wird.

Die Rute sollte recht steif ausfallen (Köder + Wassertiefe = ein immenser Druck).

Multirolle:
Die Rolle sollte mindestens 400m einer rund geflochtenen Schnur aufnehmen. Wir haben schon Heilbutt-Fluchten erlebt, bei denen der Fisch wie eine Dampflock locker 200m von der Rolle gerissen hat. Gut macht sich ein Line Counter für das Angeln 2-3m über dem Grund oder dem gezielten Schwarmfischen. Als Schnur solltet ihr eine gute Rundgeflochtene nehmen. Mit einer Tragkraft von 22-30kg. Das ist aber Geschmackssache.

Gummifisch:
Keine Angst vor großen Ködern!
Ein 25cm Gummischwanz ist für einen 12 KG Dorsch ein kleines Appetithäppchen.
Der Gummifisch sollte eine starke Schwanzschaufel haben wegen der Druckwelle.
Köpfe passend zum Körper zwischen 200-500gr. - erhältlich z.B. bei Royberjig.

Pilker:
Für Dorsch und Seelachs auf den Unterwasserbergen in ca. 10-20 m Wassertiefe (mit Heilbutt ist immer zu rechnen):  Pilker von 80-150gr. Für tiefer stehende Dorsche, Köhler und Co ( 20-60m):  Pilker von 150-200gr. Grundpilken oder kurz darüber (Heilbutt, Dorsch, Seeteufel, Steinbeißer usw. 60-120m): Pilker von 200-400gr.

Kleinzeug:
Kräftige Drillinge, Wirbel mit Einhängern, Sprengringe, ein scharfes Messer, eine salzwasserbeständige Zange usw. GIMBAL nicht vergessen. Lappen für die Finger. Sonnenbrille Mütze, Sonnencreme usw.

Wir haben zwei verschiedene Bootstypen in der Vermietung:
Das Kaasbøll 760 ist 7,60m lang und 2,45m breit und hat einen der modernsten Motoren, den Mercury SeaPro FourStroke mit 150 PS.
Unsere Quicksilver CAPTUR 755 PILOTHOUSE sind 7,39m lang und 2,79m breit. Auch diese Boote verfügen über modernste Motoren, den Merury  Verado mit 225 PS und 200 PS.
Unsere Boote sind grundsätzlich mit Anker und Seil, Rettungspistolen, Schwimmwesten, 1 Bootshaken, 1 Vivtec-Gaff, 1 Eimer, 1 Schrubber und Handbürste und 3 Fischkisten ausgestattet.
Die Kaasbøll Boote verfügen über einen Garmin Kartplotter (Garmin echoMAP™ 72sv) und die zwei Quicksilverboote über Simrad Kartplotter.

OBEN